Kontakt-und Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e. V.

www.kuk-ennepe-ruhr.de

Eingliederungshilfen für chron. psych. erkr. Erwachsene. Unterstützende, aufsuchende Hilfen für Familien (SpFh), wenn mindestens ein Elternteil chron. psych. erkrankt ist. Ambulant Betreutes Wohnen für junge Volljährige

 

Jugendhilfe Werne

www.jugendhilfe-werne.de

Aufnahme- und Diagnostikgruppe 2 und 5

Die Aufnahme- und Diagnostikgruppen befinden sich auf dem Heimgelände im Fürstenhof 27 in Werne. Die Gruppen befinden sich in einem geräumigen Haus mit angrenzendem Garten. Die Gruppe ist gemischtgeschlechtlich und in ihrer Altersstruktur für 6-13jährige vorgesehen, in Ausnahmefällen (z.B. bei Unterbringung von Geschwistern) können auch jüngere Kinder aufgenommen werden.  Die Kinder bewohnen Einzelzimmer. Charakteristisch für diese Unterbringungsform ist zum einen die Erstellung einer kindzentrierten oder wahlweise einer systemischen Diagnostik unter Berücksichtigung fallrelevanter Diagnostikfragen in Absprache mit allen am Hilfeplan beteiligten Personen sowie die Umsetzung der vereinbarten Perspektive.

 

pro familia EN-Südkreis

Kinder- und Jugendschutzambulanz gegen sexualisierte und häusliche Gewalt (Kizz)

Wilhelmstr. 45, 58332 Schwelm

Telefon 02336 / 44 36 40, Fax 02336 /  44 36 420, en-suedkreis@profamilia.de

www.profamilia.de/bundeslaender/nordrhein-westfalen/en-suedkreis-kizz.html

pro familia Kizz bietet Hilfe für Kinder, Jugendliche, Erwachs. bis 27J. und ihre Familien sowie Fachpersonen im EN-Südkreis zu den Themen:

- sexuelle Übergriffe/sexueller Missbrauch

- häusliche Gewalt o.ä.

Downloads:

Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit
Richtlinien Foerderung Jugendarbeit_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.3 KB